zum Inhalt springen

Prof. Dr. Klaus Koenen

Lebenslauf

 

1956 in Köln geboren
1975-1982 Studium der Religionswissenschaften und Evangelischen Theologie in Ann Arbor (USA) und Bonn
1982 Kirchliches Examen (Evangelische Kirche im Rheinland)
1982-1989 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Tübingen / Studium der Altorientalistik und Ägyptologie
1983 Mitarbeit bei der Grabung auf Tell el-Oreme / Israel
1984 Stipendium für den Lehrkurs des Deutschen Palästina-Vereins in Israel und Jordanien
1987 Promotion in Tübingen
1989 Dozent am Ecumenical Institut Tantur bei Jerusalem
1989-1995 Hochschulassistent in Bonn
1993 Habilitation in Bonn
1994 Arealleiter auf Tell el-Oreme / Israel
1995 Gastprofessur in Kiel
1995-1996 Gastprofessur in Heidelberg
1996-1997 Gastprofessur in Essen (3 Sem.)
1998-1999 Gastprofessur in Heidelberg (3 Sem.)
1999 Dozent an der Dormition Abbey / Jerusalem
seit 1999 Professor in Köln