zum Inhalt springen

Alle Modulprüfungen

Alle Modulprüfungen müssen innerhalb von 3 Semestern abgelegt werden. Als 1. Semester zählt bei veranstaltungsbezogenen Prüfungen (z.B. BM1) das Semester der Veran­stal­tung, bei modulbezogenen Prüfungen (z.B. BM2) das Semester, in dem die letzte Veranstaltung des Moduls besucht wurde. Wird die Frist nicht eingehalten, müssen die Veranstaltung (z.B. Proseminar AT) bzw. alle Veranstal­tungen des Moduls (z.B. BM2) erneut besucht werden.

Studierende melden sich zu einer Prüfung erst in dem Semester an, in dem sie die Prüfung ablegen wollen (wenn man sich anmeldet, dann aber nicht abgibt bzw. antritt, wird die Prüfung als „nicht bestan­den“ verbucht, sofern kein anerkannter Grund vorliegt, z.B. Krankheit mit Attest).

Hausarbeiten

(Das Folgende gilt nicht für BA- und ME-Arbeiten. Diese werden NICHT an die unten genannte Mail-Anschrift geschickt, sondern an das Prüfungsamt.)
Die Anmeldung muss bei Klips bis 1. Febr. bzw. 1. Aug. erfolgen.
Eine Abmeldung ist bis 1. März bzw. 1. Sept. möglich.
Die Abgabe muss bis 15. März bzw. 15. Sept. erfolgen (bei nicht-fristgerechter Abgabe wird die Prüfung als „nicht bestan­den“ verbucht). Wer im Abschlusssemester eine Verbuchung bis 31.3. bzw. 30.9. benötigt, muss bis 1.2. bzw. 1.8. abgeben.
Die digitale Fassung der Hausarbeit wird geschickt an hausarbeiten-evthSpamProtectionuni-koeln.de.
Die Korrektur erfolgt in der Regel innerhalb von 8 Wochen.

Mündliche Prüfungen

Es gibt in jedem Semester zwei Prüfungsphasen, eine in der letzten Woche der Vorlesungszeit (ggf. auch der folgenden Woche), eine in der letzten vollen Woche der Semesterferien (aktuelle Termine s.u.).

Die Anmeldung für die erste wie die zweite Phase erfolgt im Wintersemester in der Zeit vom 15.-30. Nov., im Sommersemester in der Zeit vom 15.-31. Mai. Wer die Prüfung in der ersten Phase nicht besteht, kann sich innerhalb von einer Woche nach der Prüfung für eine erneute Prüfung in der zweiten Phase anmelden.

Die Anmeldung ist während der genannten Fristen
1) in KLIPS vorzunehmen und
2) über ein Anmeldeformular incl. beigefügter Eigenständigkeitserklärung, das an die Adresse gemailt wird, die auf dem Formular angegeben ist.
Auch die Abmeldung ist 1) bei Klips vorzunehmen und 2) dem Sekretariat zu melden.

WS 22/23:

- 1. Prüfungsphase: ab dem 30.01.23 (KW 5 und 6), der Prüfungsplan wird am 09. Januar 2023 auf der HP eingestellt.

- 2. Prüfungsphase: ab dem 27.03.2023 (KW13)

 

Klausuren

Es gibt in jedem Semester zwei Prüfungstermine, einen am Anfang, einen am Ende der Semesterferien (genauere Termine s.u.).
Die Anmeldung zum ersten wie zum zweiten Termin erfolgt im Wintersemester in der Zeit vom 01.-15. Dez., im Sommersemester in der Zeit vom 15.-31. Mai. Wer die Prüfung beim ersten Termin nicht besteht, kann sich innerhalb von einer Woche nach Bekanntgabe des Prüfungsergebnisses für eine erneute Prüfung in der zweiten Phase anmelden.

Die Anmeldung ist während dieser Fristen
1) in KLIPS vorzunehmen und
2) über ein Anmeldeformular, das an die Adresse gemailt wird, die auf dem Formular angegeben ist (für die Master-Klausur muss man kein Anmeldeformular ausfüllen, sondern sich im Seminar in eine Liste eintragen)

Aufgrund der aktuellen Pandemie können sich die Prüfungstermine und -modalitäten jederzeit ändern.

WiSe 2022/23

1. Termin: 08.02.2023

  • Die Prüfungsbereiche werden drei Wochen vor dem jeweiligen Klausurtermin bekannt gegeben.
  • Die Klausur findet von 12 bis 13 bzw. von 12 bis 15 Uhr (je nach Studiengang) im Hörsaal H80 (Philosophikum) voraussichtlich als Präsenzklausur statt.

2. Termin: 31.03.2023

  • Die Prüfungsbereiche werden drei Wochen vor dem jeweiligen Klausurtermin bekannt gegeben.
  • Die Klausur findet von 12 bis 13 bzw. von 12 bis 15 Uhr (je nach Studiengang) im Hörsaal F (Hörsaalgebäude) voraussichtlich als Präsenzklausur statt.